Spiele und Ergebnisse

FC Zell bei Facebook

 

Login Form

FC Zell im Wiesental 1921 e.V. - 100 Jahre Fussball Für die Fußballer beim FC standen zuletzt zwei bedeutende Ereignisse im Vordergrund.
Einmal das 100-jährige Vereinsjubiläum, das mit einjährigen Verschiebung in diesem Jahr gefeiert werden konnte. Und zum Zweiten, die Meisterschaft in der Bezirksliga und der damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga und die Vorbereitung auf die neue Saison.
Die vom FC Zell zusammen mit dem Ski-Club Zell und der RG Hausen-Zell veranstaltete Jubiläumsveranstaltung "250 Jahre Zeller-Sportgeschichte" wurde gut angenommen und fand in der Bevölkerung große Resonanz. Ein rund um gut gelungenes Fest mit tollen Programmpunkten, das bei guter Organisation und Durchführung durch die beteiligten Vereine zu einem Riesenevent wurde. Ein Fest mit diesem Ausmaß war von einem Verein allein nicht zu meistern. Die Zusammenarbeit der drei beteiligten Vereine klappte vorzüglich und Dank der rund 300 freiwilligen Vereins-Helfern war auch ein nahezu reibungsloser Ablauf sichergestellt. Die Fußball-Fans kamen dabei nicht zu kurz. Das Jubiläumsspiel am Samstag hatte mit annährend 1200 Besuchern den erwünschten Zuspruch und gerade in der 1. Spielhälfte bot die von Ex-Trainer Kalle Nann betreute Zeller Jubiläumself eine vorzügliche Leistung und verlangte den mit früheren Nationalspielern und Bundesligagrößen besetzten Traditionself alles ab.

Auch die 1. Mannschaft des FC konnte im Verlauf der Jubiläumstage Ihr Können zeigen. Das Vorspiel am Samstag gegen den FC Wittlingen bot trotz der sommerlichen Temperaturen guten Fußball und endete mit einem verdienten 5:2 Erfolg des künftigen Landesligisten. Bereits am Mittwoch danach erreichte die Mannschaft in einem weiteren Vorbereitungsspiel beim FV Lörrach-Brombach ein beachtliches 2:2 und scheint für die in Kürze beginnende Meisterschaftsrunde in der Landesliga gut gerüstet zu sein. Von Donnerstag bis Sonntag stand ein mehrtägiger Trainingsaufenthalt in St. Anton am Arlberg auf dem Programm. Im Verlauf dieser Woche nimmt die Mannschaft am Turnier des FC Schönau teil. Dort spielen am Mittwoch, 20.Juli um 20.15 Uhr die SpVgg. Untermünstertal gegen den FV Lö.-Brombach und tags darauf am Donnerstag (20.15 Uhr) der FC Zell gegen den FC Schönau. Das weitere Programm hängt vom Ausgang dieser Spiele ab.
Das erste Pflichtspiel ist für Sonntag, 24. Juli 15.00 Uhr in Lörrach-Stetten terminiert. Dort trifft die 1. Mannschaft in der Qualifikation zum Verbandspokal auf den Gastgeber TuS Lörrach-Stetten. Der Sieger steht in der 1. Hauptrunde und empfängt eine Woche später den Landesligisten FSV Stegen.
Zum Auftakt der Landesligarunde stellt sich mit dem Absteiger aus der Verbandsliga, SV Endingen ein interessanter und sicher auch spielstarker Gegner am 11. Spöieltag, Samstag 06. August um 17.00 Uhr im Zeller Brühl-Stadion vor.

 
Spielplan aller FC Zell Aktiv- und Jugend-Mannschaften auf: Fussball.de
 


17.07.2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.